Forsteralm

Abwechslung für die ganze Familie: von der schwarzen FIS-Piste über breite Hänge bis hin zum Übungshang ist hier für alle etwas dabei.

7 Lifte und 16 Pistenkilometer in allen Farben

Obwohl streng genommen in Oberösterreich gelegen, gehört die wunderschöne Forsteralm touristisch zum Mostviertel. Zum Glück, denn so gehört sie zu unseren Ostalpen-Card-Partnern und bereichert unser Angebot um ein weitläufiges Familienskigebiet für jeden Geschmack.

Kinder, Geübte und Genussfahrer willkommen

Auf der schwarzen FIS-Piste geht es rasant dahin, die großzügige Pistenlandschaft begeistert Wedler und für Ski-Neulinge gibt es ein eigenes Übungsgelände mit gratis Seillift. Richtig hoch schlagen die Kinderherzen beim Anblick des Zauberteppichs mit Märchenwiese in unmittelbarer Liftnähe - was wiederum die Eltern beruhigt, denn so kann gut ein Auge auf die Kleinen geworfen werden. In der Skischule Forsteralm können zusätzlich Skikurse gebucht werden.

Eine Hütte, wie man sie sich vorstellt

Besonders gemütlich kehrt man im Austall, einer ehemaligen Sennerhütte, wo deftige Hüttenklassiker auf die Teller kommen, ein. Unsere Leibspeis‘: Leberkäse mit Spiegelei, die perfekte Skifahrer-Mahlzeit.

Seehöhe: 720 m - 1.078 m
Lifte: 1 Sessellift (4er), 5 Schlepplifte
Kinderbereich: 1 Seillift (gratis), Märchenwiese
16 Pistenkilometer: 10 blau, 4 rot, 2 schwarz

Schneetelefon: +43 (0)7353 / 346

Kontakt:
Forsteralm Betriebsgesellschaft m.b.H.
Oberland 73/2, 3334 Gaflenz
T: +43 (0)7353 / 346 (Liftkassa und Schneetelefon)
E: office@forsteralm.com

Mehr über das Skigebiet Forsteralm