Lackenhof am Ötscher

Das Trainingszentrum ist beim alpinen Skinachwuchs beliebt, Hobbysportler genießen den Ausklang des Tages in den urigen Hütten.

Alles in einem: 9 Lifte, 19 Pistenkilometer und alle Schwierigkeitsgrade

Lackenhof liegt am Fuße des sagenumwobenen Vaterberg, dem 1.893 m hohen Ötscher. Die Pisten auf dem dritthöchsten Berg Niederösterreichs eröffnen einen atemberaubenden Panoramablick über das Mostviertel, der Einstieg erfolgt direkt aus dem Zentrum Lackenhofs.

Für Profis und Familien: Pistengaudi für alle!

Das Skiresort Ötscher bietet vom Beginner bis zum Profi jedem das perfekte Skivergnügen. Von Familien bis hin zum Profisportler bietet Lackenhof am Ötscher jedem, was das Wintersportler Herz begehrt. Das Trainingszentrum Ötscher mit der permanenten Rennstrecke auf der anspruchsvollen und für FIS Rennen homologierten Distelpiste ist der perfekte Nährboden für den Nachwuchs im alpinen Skisport. Neben vielen Trainings finden hier alljährlich internationale Rennen statt.

Einkehrtipps zum Immer-wieder-kommen.

Der perfekte Einkehrschwung am Ötscher: Die urige und gemütliche Eibenhütte mit Sonnenterrasse und Blick auf den kleinen Ötscher ist der perfekte Ort um sich für die nächsten Abfahrten zu stärken. Am Ende des gelungenen Skitages in Lackenhof geht’s ab in Elke’s Schirmbar und in die Wolf’s Hütte um bei kühlen Drinks und Après-Ski-Stimmung den Pistentag ausklingen zu lassen.

Seehöhe: 810 m - 1.437 m (Gr. Ötscher Bergstation)
Lifte: 3 Sessellifte (2 4er, 1 2er), 3 Schlepplifte
Kinderbereich: 1 Zauberteppich, 2 Seillifte
19 Pistenkilometer: 7 blau, 8 rot, 4 schwarz

Schneetelefon: +43 (0)7480 / 52 28

Kontakt:
Ötscherlift-Gesellschaft m.b.H.
Weitental 51, 3295 Lackenhof
T: +43 (0)7480 / 53 54
E: oetscher@skisport.com
 

Mehr über das Skigebiet Lackenhof am Ötscher